Surprise Cookies

Bei diesen Cookies kann jeder seine schokoladige Fantasie frei ausleben und andere schmackhaft überraschen.

Zutaten: (30 Stück)
220g Margarine
220g brauner Zucker
60g weisser Zucker
1 Ei
1½TL Vanilleextrakt
320g Mehl
150g Schokoladenwürfelchen
verschiedene Schokoriegel (zB Twix, Kitkat, Snickers, Celebrations etc.)

Die Zubereitung dieser Cookies ist fast identisch wie diejenige der Lindor-Cookies. Das Rezept ist etwas abgeändert, die einzelnen Arbeitsschritte sind jedoch die selben.

Den Backofen auf 165°C Umluft vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen.

Zuerst die Margarine kurz rühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. 1Anschliessend brauner und weisser Zucker, Ei und Vanilleextrakt zugeben und gut verrühren. Das Mehl  nach und nach unter die helle Masse rühren. 2Zum Schluss die Schokoladenwürfel unterheben.4

Die verschiedenen Schokoriegel auspacken und in ca. 2cm grosse Stücke schneiden.6

Nun jeweils etwas Teig in der Hand flachdrücken, ein Schokostück darauflegen und gut mit Teig „einpacken“.78 In grossen Abständen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und für ca. 15min backen, bis sie am Rand anfangen leicht braun zu werden.9 So den gesamten Teig verarbeiten und die Cookies auf einem Gitter auskühlen lassen.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s