Hidden Oreos

 

Um einer Klasse eine leckere Freude auf der Schulreise zu bereiten, backten wir diese Hidden Oreos. Dass Oreos und auch Cookies super alleine schmecken ist allen klar. Doch in Kombination sind sie der absolute Wahnsinn. Dieses Geschmackserlebnis sollte einfach jeder machen. Die versteckten Oreos sorgen erst beim Reinbissen für eine schmackhafte Überraschung und danach hat jeder Lust auf mehr. Das Rezept für die Gute-Laune-Cookies ist sehr einfach und braucht nicht viel Zeit. Also das perfekte Mitbringsel für eine spassige Schulreise mit Freunden!

Zutaten: (24 Stück)
225g Butter
215g Zucker
135g brauner Zucker
2 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
525g Mehl
1 TL Salz
1TL Natron
280g Schokoladenwürfel
24 Oreos

Die Butter bereits früh genug aus dem Kühlschrank nehmen, damit sie beim Zubereiten genügend weich ist. Den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Nun die Butter in Stücken schneiden und in eine Schüssel geben. Zusammen mit dem normalem, dem braunen Zucker und dem Vanillezucker mixen. Anschliessend die Eier unterrühren.DSC06380DSC06381

In einer zweiten Schüssel Mehl, Salz und Natron vermischen. Danach vorsichtig unter die andere Masse heben. Zum Schluss auch noch die Schokoladenwürfel in die Masse geben.DSC06382DSC06383

24 Oreos auspacken und bereitlegen. Nun wenig Cookieteig nehmen und in der Hand flach drücken. Ein Oreo darauf setzen und mit dem Cookieteig einpacken. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Oreos versteckt sind.DSC06384 DSC06385Die versteckten Oreos auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 10-15 Minuten backen.

DSC06386

Die Cookies sollten nach dem Backen goldbraun und auch noch etwas feucht sein! Auf einem Gitter gut auskühlen lassen.DSC06394DSC06410


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s