Gefleckte Muffins N°2

Vor kurzen haben wir ein Rezept mit dem Titel Gefleckte Muffins gepostet. Diese Muffins hier sind aber genau so gefleckt und haben  diesen Namen deshalb genau so verdient. Um dieses Problem zu lösen, beschlossen wir kurzerhand, diesem Rezept den gleichen Namen zu geben und noch ein N°2 anzuhängen. Auch wenn die Namen praktisch gleich sind, sind Aussehen und auch Geschmack der Muffins nicht  identisch. Das Muster ist auf jeden Fall anders und auch etwas deutlicher gefleckt als bei den anderen. Der braune Kakaoteig stellt einen guten und leckeren Kontrast zur hellen Quarkmasse dar. Welche gefleckten Muffins man backen will, ist nun jedem selbst überlassen. Schmecken tuen  bestimmt beide Rezepte!

Zutaten (für 12 Stück):

Kakaoteig
100g weiche Butter
100g Zucker
2 EL Kakaopulver
150g Mehl
1 TL Backpulver

Quarkmasse
2 Eier
100g Zucker
100g Butter
200g Magerquark
½ Packung Vanillepuddingpulver

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Zuerst den Kakaoteig zubereiten. Dazu Zucker, Kakaopulver, Mehl und Backpulver mischen und die weiche Butter in Stückchen dazugeben. Die Masse mit den Händen gut verkneten. Da daraus ein Mürbeteig entstehen soll, den Teig nach dem Kneten zwischen den Händen reiben. So entstehen kleine Krümeln. KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Nun 2/3 von diesem Teig in die Förmchen verteilen und mit einem Teelöffel oder den Händen gut am Boden andrücken. Das andere Drittel des Teiges wird später verwendet.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Für die Quarkmasse die Butter in einer Pfanne schmelzen. KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAIn einer Schüssel die Eier schaumig schlagen. Dann Zucker und die geschmolzene Butter unterrühren. Zuletzt auch Magerquark und Puddingpulver hinzugeben und alles mischen. Die Masse auf die Förmchen verteilen.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Jetzt wird der Restliche Kakaoteig verwendet. Aus diesem kleine Stückchen kneten und anschliessend auf die Muffins verteilen. KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAFür ca. 30min backen und danach vollständig auf einem Gitter auskühlen lassen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s