Schokotrüffel Cookies

Wie ihr alle wisst, besteht unser Leben so ziemlich aus Backen und Laufen. Oder umgekehrt. Naja, zur Schule gehen wir auch noch, aber das ist eher eine Nebentätigkeit. Trotzdem gibt es Tage, an welchen wir keine Lust aufs Backen oder aufs Laufen haben. Wie zum Beispiel an jenem Samstagmorgen, an welchem diese Schokotrüffel Cookies entstanden sind. Eigentlich hätte ich 70min lang laufen gehen sollen, der Regen verdarb mir jedoch die Lust darauf und ich entschloss mich drinnen zu bleiben und mich etwas Schönerem zu widmen. Diese Cookies sind auch noch nach dem Abkühlen schön weich und sehr schokoladig, als ob sie gerade aus dem Ofen kämen. Der Teig ist so feucht, dass er vor dem Backen sogar kühlt gestellt werden muss. Die Zubereitung geht trotzdem sehr schnell und unkompliziert vonstatten und das Resultat kann sich ausserdem auch äusserlich sehen lassen. Ich würde sagen, tausendmal entspannender als 70 Minuten Dauerlauf im Regen!

Jana von sugarheaven

Zutaten:
300g dunkle Schokolade
30g Butter
2 Eier
60g brauner Zucker
60g weisser Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
40g Mehl
1 Prise Salz
½TL Backpulver
70g Schokoladenwürfel

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Schokolade und Butter über in einem heissen Wasserbad schmelzen und dabei ab und zu umrühren.DSC06683 DSC06685

Anschliessend den Zucker(braun und weiss), Vanillezucker und die Eier abwechslungsweise unterrühren, bis alles gut vermischt ist.

DSC06688 DSC06689

Als nächstes das Mehl, Backpulver und Salz vermischen und unter die Masse rühren.

DSC06692

Da der Teig noch etwas heiss ist, mit dem Hinzufügen der Schokoladenwürfel einige warten, sodass sie nicht schmelzen.

Wenn die Schokoladenwürfel untergerührt sind, die Teigschüssel für 15min in den Kühlschrank stellen, sodass der Teig etwas fester und kompakter werden kann.

DSC06693

Dann mit einem Glacelöffel jeweils etwas Teig in grossen Abständen auf das Blech geben. Den Glacelöffel etwa halb füllen und den Teig nicht flachdrücken, er zerläuft beim Backen von selber. Jedes Blech für 9min in den Ofen schieben.

DSC06694DSC06695

Die Cookies für ein paar Minuten auf dem Blech und dann auf einem Gitter auskühlen lassen.

DSC06708DSC06721


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s