Maltesers Cupcakes

Da wir mit unserem Blog schon bald auf einem anderen Internetportal nebst facebook und unserer Website auftreten werden, mussten wir für die zugehörigen „Werbefotos“ auch etwas besonders schönes backen. Ja ich weiss, diese Andeutung klingt mehr verwirrend als aufschlüssig, mehr dürfen wir zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht verraten 😉

DSC01253

Auf bakersroyale.com fand ich ein ähnlich aussehende Cupcakes wie diese, und war sofort begeistert. Sie waren nicht mit maltesers, sondern mit Whoppers, maltesers waren uns jedoch lieber. Für das Cake haben wir ein einfaches Rezept für Schokoladencupcakes genommen und noch ein paar Maltesers dazugegeben. Beim Frosting handelt es sich um eine Meringue-Buttercreme, welche ich für Cupcakes bevorzuge, da sie stehts schön fest wird und „in Form“ bleibt. Bei diesem Mal hatten wir zwar einige Probleme, da wir flüssige Schokolade unters Frosting gemischt haben. Die Schokolade war wohl noch etwas zu warm und so verlief das Frosting etwas. Nach dem frosten haben wir die Cupcakes eingefroren und anschliessend mit Schokoladensauce, gehackten und ganzen Maltesers und noch etwas mehr Frosting dekoriert.

DSC01251

Bei diesen Cupcakes gilt: Mut zur Unordnung. Ein Streben nach exaktem und besonders schönem Dekorieren ist hier fehl am Platz. Sie sollen einfach nach dem aussehen, was sie auch wirklich sind: Eine riesige Ladung Schokolade, in welche man auf der Stelle reinbeissen möchte 🙂

-Jana von sugarheaven

DSC01245

Zutaten: (12 Stück)
Cakes
35g Kakaopulver
235ml Wasser
150g Mehl
½TL Natron
½TL Backpulver
1 Prise Salz
120g Butter
180g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
85g Crème Fraîche
24Stk Maltesers

Frosting
5 Eiweisse
310g Zucker
460g Butter, weich
1 Päckchen Vanillezucker
2EL Kakaopulver
280g dunkle Schokolade

Schokoladen-Sauce
115g dunkle Schokolade
2EL Vollrahm
4EL Puderzucker
1-2EL Wasser

Für die Cakes den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.DSC01220

Die 235ml Wasser aufkochen und mit dem Kakaopulver in einer kleinen Schüssel verrühren, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Zum Kühlen beiseite stellen. DSC01213

Als nächstes das Mehl mit dem Salz, Backpulver und Natron vermischen.Die Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze, unter rühren die Butter schmelzen. Sobald sämtliche Butter geschmolzen ist die Mischung mit einem elektrischen Mixer 5min verrühren. Anschliessend die beiden Eier und die
Kakaomischung nacheinander unterrühren. Zum Schluss das Mehl und die Crème Fraîche abwechslungsweise und portionenweise unterziehen. DSC01215

DSC01218DSC01221Einen gehäuften Esslöffel Teig in jedes Förmchen geben und je zwei Maltesers darauf legen. Den restlichen Teig auf die Förmchen verteilen und für 15-20 Minuten backen. (Stäbchenprobe machen!) Die Cakes vollständig (am besten über Nacht) auskühlen lassen.

DSC01222DSC01225

Für die Schokoladensauce die Schokolade fein hacken und gemeinsam mit dem Rahm in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze die Schokolade nun schmelzen. Sobald sämtliche Schokolade geschmolzen ist, den Puderzucker und das Wasser unterrühren. Die fertige Sauce in eine kleine Schüssel geben und kühlen lassen. DSC01230

Für die Buttercreme als erstes die Schokolade im Wasserbad schmelzen und auskühlen lassen.DSC01229

Die Eiweisse und den Zucker in eine Schüssel geben und über einer Pfanne mit siedendem Wasser unter rühren so lange erhitzen, bis man den Finger beim berühren der Mischung sofort wieder herausziehen muss. Dann die Mischung in die Schüssel eines Standmixers geben und für 10 Minuten auf hoher Stufe rühren. Dabei sollte die Masse ganz weiss werden und an Volumen gewinnen. DSC01227DSC00701-300x200

Anschliessend die Butter portionenweise in kleinen Stücken unterrühren und für weitere 5 Minuten rühren. Zum Schluss zuerst Vanillezucker und Kakaopulver, und dann die abgekühlte Schokolade unterrühren. Bei uns war die Schokolade noch etwas zu warm und darum war das Frosting zum Schluss etwas zu flüssig, sodass wir es für ca. 15min kühl stellen mussten. Wenn die Schokolade aber nicht mehr warm ist, sollte eigentlich alles klappen. DSC01234DSC01235

Für die Deko 12 ganze Maltesers bereitlegen und ca. 70g Maltesers etwas zermahlen/zerhacken. Das fertige Frosting in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf die Cupcakes spritzen. Etwas Frosting übrig lassen. Die Cupcakes für 15min tiefkühlen und anschliessend etwas Schokoladensauce auf jedes Stück verteilen. Falls die Sauce in der Zwischenzeit zu fest geworden ist, kurz in der Mikrowelle leicht erwärmen. Jetzt die zerhackten Maltesers auf die Cupcakes verteilen. Zum Schluss einen kleinen Keks Frosting auf jedes Cupcake geben und ein Maltesers darauf setzten. Bis zum Verzehr unbedingt kühl stellen.

DSC01237

DSC01264

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s