Yummi Bars

Ein altes, amerikanisches Familienrezept. Ursprünglich hiessen diese Brownies „Hip Paddlers“, weil sie sich besonders auf die Hüftbreite auswirken. Da sie jedoch einfach köstlich sind, passt der Name „Yummi Bars“ um einiges besser. 

Zutaten:
Kruste:
190g brauner Zucker
½TL Natron
115g Margarine
150g Mehl
1 Ei
115g Haferflocken
1 Prise Salz
2TL Vanilleextrakt

Schokoladenmasse
1 Tube Kondensmilch (250g)
170g Schokoladenwürfelchen
20g Butter

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und eine Gratinform (22x33cm) gut einfetten.

IMG_8770

Alle Zutaten der für die Kruste in eine grosse Schüssel geben und mit dem Mixer gut verrühren, sodass eine kumplige, feuchte Mischung entsteht.

IMG_8772

IMG_8774

Zwei Drittel dieser Mischung in die Form geben und mit den Fingern gut andrücken.

IMG_8777

Die Schokoladenwürfelchen, Kondensmilch und Butter in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen.

IMG_8775

Dann auf die Kruste giessen und glattstreichen. Die restliche Krustenasse in groben Klumpen auf die Schokoladenmasse verteilen.

IMG_8778

IMG_8781

Anschliessend in der Mitte des Ofens 20-25min backen und nach dem Auskühlen in kleine Stücke schneiden.

IMG_8792

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s