Äpfel im Schlafrock

Draussen wird es langsam Herbst. Die Blätter werden bunt und der Wind bläst sie quer durch die Luft. Es wird kälter und oft müssen wir uns mit einem Regenschirm trocken halten oder einfach zu Hause in der warmen Stube bleiben. Dies war auch am Tag, als wir diese Äpfel im Schlafrock zubereiteten, der Fall. Es regnete in Strömen und wir hatten absolut keine Lust, einen Fuss nach Draussen zu setzen. Die verpackten Äpfel waren sehr schnell zubereitet. Wir konnten mit dem Verzehr kaum warten und liessen sie deshalb nicht lange auskühlen. Zum Glück! Denn warm waren sie ein absoluter Traum. Die kalte Vanilleglace dazu sorgte für einen super warm-kalt Kontrast. Äpfel im Schlafrock- ein absolutes Muss für regnerische Herbsttage.

Zutaten: (für 6 Stück)

1 Rolle (270g) Blätterteig
4 EL Rosinen
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
3 Tropfen Bittermandelaroma
6 (möglichst kleine) Äpfel
1 EI
3 TL Puderzucker

Den Blätterteig ca. 10 Minuten vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen und den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen.

Die Rosinen waschen und mit Küchenpapier trocknen. Dann in eine Schüssel geben und mit Zitronensaft, Zucker und Bittermandelaroma mischen.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen.KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Da Ei trennen. Den Blätterteig ausrollen und in sechs gleich grosse Stücke schneiden. Auf jedes Stück einen Apfel geben. Nun die Löcher in den Äpfel mit den Rosinen füllen. Die Ränder mit Eiweiss bestreichen und jeden Apfel mit Teig einwickeln. Den Teig gut andrücken. Dann die Teigtaschen mit Eigelb bestreichen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Alle 6 Teigtaschen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und für 25 Minuten backen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben. Dazu Vanilleeis oder Vanillesosse servieren und einfach geniessen. 8b 8a


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s