Zitronen Cupcakes

Soll es für einmal etwas ohne Schokolade sein und trotzdem den Gaumen erfreuen? Dann sind diese Cupcakes die perfekte Wahl! Desserts mit Zitronengeschmack sind eigentlich immer ein Hit und sorgen für die nötige Abwechslung von den etwas deftigeren Nachspeisen. Allerdings ist es nicht einfach, den Zitronengeschmack auch wirklich intensiv hinzubekommen. Ich habe dieses Rezept so abgeändert, dass man diese Cupcakes auch wirklich Zitronen-Cupcakes nennen darf und nicht etwa „Cupcakes mit einem Nebenaroma von etwas Zitrone.“ Dazu habe ich wo ich nur konnte die Zutaten mit Zitronensaft oder -schale verfeinert.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Vernascht wurden die Zitronenküchlein von meiner Familie. Vor kurzem hatten wir nämlich ein Familienfest. Natürlich war ich fürs Dessert zuständig- und das obwohl ich selbst nicht einmal dabei sein konnte! Aber ich will nicht jammern. Schliesslich backe ich ja für mein Leben gerne und nutze jede Gelegenheit um anderen damit eine Freude zu bereiten. Und ausserdem war ich zum Zeitpunkt des Festes in Djerba am Sonne geniessen…

Zurück zu den Cupcakes. Sie sind wirklich sehr sehr einfach. Ich weiss, das sagen wir bei vielen Rezepten. Aber hier stimmt es zu 100%. Man kann eigentlich nichts falsch machen und braucht dazu auch nicht viel Zeit aufzuwenden. Ich würde schätzen, dass man sie ohne die Back- und Auskühlzeit in ca. 25 Minuten zubereitet hat. Hier gibt es für niemanden eine Ausrede mehr- auch wenn ihr wenig Zeit habt und im Backen nicht ausserordentlich begabt seid!

Olivia von sugarheaven

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Zutaten: (für 12 Stück)

Cucpakes
100g weiche Butter
100g Frischkäse (z.B. Philadelphia)
150g Zucker
1 Zitrone
2 Eier
125g Mehl
1TL Backpulver
½TL Natron

Frosting
40g weiche Butter
200g Frischkäse
150g Puderzucker
Zitronenschale von ½ Zitrone

Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.
Die Zitrone waschen und anschliessend die Schale abreiben und den Saft auspressen. Für den Teig der Cupcakes Butter, Frischkäse, Zucker, Zitronenschale, Eier und Zitronensaft schaumig rühren. Dann das Mehl, Backpulver und Natron hinzusieben und unterheben.


KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Den schnell zubereiteten Teig in die Förmchen verteilen und für 25 Minuten backen. Danach vollständig auskühlen lassen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERAKONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Währenddem kann bereits das Frosting zubereitet werden. Dies geschieht in nur einem Schritt: Alle Zutaten für das Frosting in eine Schüssel geben und gründlich miteinander verrühren und schon fertig!

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Bevor das Frosting auf die Cupcakes aufgetragen wird, zuerst für 10 Minuten in den Kühlschrank stellen damit es nicht zu weich ist. Danach ca. 1 Esslöffel von der Masse auf ein Cupcake geben und mit einem Messer nach oben verstreichen. Zuletzt kann man bei Bedarf noch etwas Zitronenschale über die fertigen Cupcakes streuen.

KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s