Ice Cream Cone Cupcakes

Damals, bevor wir unseren Blog starteten, schrieben wir eine riesige Liste mit Ideen und Rezepten, welche wir unbedingt ausprobieren und posten wollten. Mittlerweile ist die Liste immer noch nicht abgearbeitet und viele Ideen warten noch auf ihre Verwirklichung. Eine dieser Ideen waren Cupcakes welche aussehen wie Eis in einer Waffel. Endlich ergab sich die Gelegenheit für die Umsetzung dieser Idee und wir können einen weiteren Punkt auf unserer Liste abhacken.

DSC00715

Für den Geburtstag eines Freundes wollte ich also ein paar Ice Cream Cone Cupcakes backen. Zur Feier sollte es etwas mit „Schuss“ sein und ich entschied mich für ein einfaches Schokoladen-Rum-Teig Rezept aus einem kleinem Cupcake-Buch. Passend zum Rum wollte ich ein Caramel Frosting machen, was mir mit Hilfe einer Caramel-Sauce und einer Meringue-Buttercreme ziemlich gut gelang. Das Resultat war einfach alles: knusprig durch die Waffelbecher, cremig durch das Frosting…und natürlich himmlisch süss durch die Schokolade und das Caramel Frosting.

DSC00730

Den Rum hat man leider nicht wirklich herausgeschmeckt, was schlussendlich nicht weiter tragisch war. Schliesslich ist ja bei einer Geburtstagsparty genug Alkohol vorhanden… 😉 Ausserdem sind die Cupcakes kleiner als normale Cupcakes und somit perfekte Häppchen auch für nicht sehr hungrige Mäuler. Mit dem Rezept konnte ich 32 Stück herstellen, was sich perfekt eignet um grössere Gruppen zu versorgen. Und zum Schluss das allerwichtigste: Das Geburtstagskind war glücklich und somit war auch meine Backseele glücklich 🙂

-Jana von sugarheaven

DSC00738

Zutaten (32 Stück)
Teig
75g Milchschokolade
50g Butter
125g Mehl
1TL Backpulver
½TL Natron
75g Zucker
½ Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
50ml starker Kaffee
2EL Rum

32 Eiswaffelbecher (aus Deutschland)

Frosting und Deko
200g Vollrahm
150g Zucker
30g Butter

3 Eiweiss
195g Zucker
270g Butter, zimmerwarm

goldene Streusel

Für die Cakes die Eiswaffelbecher auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen und den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen.

t_waffelbecher_16er_72

DSC00680

Die Schokolade hacken und gemeinsam mit der Butter über einem heissen Wasserbad schmelzen.

Das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Zucker, Vanillezucker und Salz vermischen. Die geschmolzene Schokolade dazugiessen und gut verrühren.

DSC00681 DSC00682 DSC00683

Anschliessend das Ei verquirlen und mit dem Kaffee und Rum vermischen. Die Flüssigkeit zur Mehlmischung giessen und wiederum gut verrühren. Den Teig vorsichtig auf die Waffelbecher verteilen. Die Becher sollten ca. ¾voll sein. Dann für 11-13min im Ofen backen(Stäbchenprobe machen) und vollständig auskühlen lassen. Nach dem Auskühlen die über den Waffelrand hinausstehenden Wölbungen der Cakes abschneiden oder eindrücken (siehe Foto)

DSC00684 DSC00685 DSC00686

DSC00687

DSC00695

Für das Frosting muss zuerst eine Caramel Sauce zubereitet werden. Dazu den Rahm in einem Topf langsam erhitzen. Gleichzeitig den Zucker(150g) in einer weiten Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze karamellisieren. Anschliessend den heissen Rahm und die Butter(30g) dazugeben. Bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren während 5min köcheln lassen. Zuerst wird sich ein brauner „Klumpen“ bilden, dieser löst sich jedoch während dieser 5min auf. Die fertige Sauce in eine kleine Schüssel giessen und auskühlen lassen.

DSC00693 DSC00702

Als nächstes das Eiweiss und den Zucker in einer Schüssel über einem heissen Wasserbad erhitzen. Währenddessen ständig mit einem Schwingbesen umrühren. Die Masse sollte so heiss werden , so dass man wenn man den Finger hineintaucht, ihn sich beinahe verbrennt und ihn sofort wieder herausziehen muss. Sobald dies der Fall ist die Mischung in eine Schüssel geben und mit einem Standmixer während ca 5min verrühren. Dabei wird die Masse weiss und das Volumen verdoppelt sich.

DSC00701

Anschliessend die Butter nach und nach beigeben und für weitere 5min auf hoher Stufe rühren. Zum Schluss 50ml der Caramel-Sauce beigeben und ein letztes mal gut verrühren. Die restliche Caramel-Sauce beiseite stellen.

DSC00703

Das fertige Frosting in einen Spritzsack mit Sterntülle füllen und auf die Cakes spritzen. Nach belieben mit goldenen oder anderen Streuseln verzieren. Für ein paar Stunden kühl stellen und als letztes die beiseite gestellte Caramel-Sauce darüber träufeln. Falls diese mittlerweile zu fest geworden ist, einfach in kurzen Intervallen und bei niedriger Stufe in der Mikrowelle erwärmen, bis sie die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Vor dem Servieren abermals kühl stellen.

 DSC00714


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s