Zitronen Kokos Schnittchen

Auch wenn es manchmal bei einem Rezept heisst: „schnell“, mit vorbereiten, backen, auskühlen lassen vergeht schlussendlich meistens trotzdem ziemlich viel Zeit. Also, wie kann man wirklich SCHNELL etwas Köstliches zubereiten? Indem man nicht einmal den Ofen anschaltet! Obwohl das Backen unsere grosse Leidenschaft ist, manchmal gönnen wir unseren Öfen auch eine ganz kleine Pause und versuchen etwas anderes. Diese Zitronen Kokos Schnittchen sind supereinfach, superschnell und vorallem supergut

 

DSC06806

Ich wollte einer Bekannten, welche sich immer wieder begeistert von sugarheaven zeigt unbedingt ein Geschenk zum Geburtstag machen, hatte jedoch kaum Zeit und vorallem keine Lust auf Schokolade. So bin ich auf ein Rezept für „Lemon Coconut Bars“ gestossen und habe dies etwas umgeändert, damit man es mit in der Schweiz erhältlichen Zutaten zubereiten kann. 

DSC06826

Die Zubereitung hat ohne Untertreibung maximal 15min gedauert, jedoch muss man sie vor dem Essen noch etwas kühl stellen, damit sie fest werden. Ein kleines bisschen Geduld ist also trotzdem angebracht. Das Verhältnis von Arbeit zu Ertrag ist hier jedoch äusserst vorteilhaft für ungeduldige Dessertliebhaber. Viel Spass beim Nicht-backen!
Jana von sugarheaven

Zutaten:
265g Haferguetzli (erhältlich bei Migros)
110g Kokosflocken
1 Prise Salz
abgeriebene Schale einer Zitrone
125g Butter
195g Kondensmilch

ca 30g Kokosflocken zum darüberstreuen

Eine quadratische Form (24x24cm oder kleiner) mit Backpapier auslegen.

Die Haferguetzli in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Fleischhammer zerstampfen, bis nur noch feine Brösel übrig sind. Diese dann in eine grosse Schüssel geben.

DSC06789

DSC06787

Jetzt Salz, Kokosflocken und Zitronenschale darunterrühren.DSC06788

Die Butter und die Kondensmilch in eine Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen und umrühren, bis die Butter vollständig geschmolzen ist.

DSC06793

Dann die Milchmischung zur Bröselmischung geben und alles verrühren, sodass eine dicke, feuchte Masse entsteht. Diese anschliessend in die Form drücken. Je nachdem wie dick die Stücke werden sollen, nicht in der ganzen Form verteilen. Zum Schluss noch mit Kokosflocken bestreuen und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.

DSC06794 DSC06795

Nach dem Kühlen in kleine Stücke schneiden.

DSC06825


Ein Gedanke zu “Zitronen Kokos Schnittchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s