Apfel-Zimt Muffins

Dieses Rezept habe ich von butterbaking.com übernommen, obwohl mein Resultat überhaupt nicht wie dasjenige auf der Webseite geworden ist. Dies soll jedoch nichts schlechtes heissen: Diese Muffins sind top: einfach, schnell und schmecken allen. Ein bisschen Teig und ein paar Apfelstücke, und obendrauf noch knusprige Zimtstreusel aus Haferflocken.

DSC00217

Ich hatte an jenem Tag wieder einmal ein immenses Bedürfnis nach Backen und keine Zeit zum einkaufen, dadurch bin ich auf dieses simple Rezept gestossen. Und so kam es, dass mein Zuhause innert kürzester Zeit herrlich nach Apfel und Zimt gerochen hat. Viel mehr gibt es zu diesen Muffins eigentlich auch nicht zu sagen: weil einfach einfach einfach ist!

DSC00200

Zutaten: (12 Stück)

Teig
215g Mehl
185g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1TL Zimt
2TL Backpulver
1 Prise Salz
75ml Sonnenblumenöl
1Ei
115ml Milch
3 kleine Äpfel
Zitronensaft

Zimtstreusel
30g Butter, weich
60g Haferflocken
3TL brauner Zucker
1TL Zimt

Den Ofen auf 190-200° C Umluft vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

DSC00171

Als erstes die Äpfel schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Diese in eine kleine Schüssel geben und etwas Zitronensaft daruntermischen, damit sie nicht braun werden.

Vor dem Teig werden die Streusel zu bereitet. Dazu die Butter in kleine Stücke schneiden und mit den Haferflocken, Zucker und Zimt in eine Schüssel geben. Dann mit einer Gabel die Butter in die trockenen Zutaten drücken, bis keine Butterstücke mehr zusehen und Streusel entstanden sind. Diese bis zur Verwendung beiseite stellen.

DSC00173DSC00172

Für den Teig Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Zimt und Salz in einer Schüssel vermischen. In der Mitte eine kleine Mulde formen.

DSC00174

Anschliessend das Ei mit dem Öl und der Milch verrühren. Die Flüssigkeit in die Mulde giessen und von der Mitte aus ohne Mixer verrühren, damit ein gleichmässiger Teig entsteht. Als letztes ca. 120g der Apfelstücke unter die Masse mischen und diese auf die Förmchen verteilen.

DSC00177 DSC00178 DSC00181DSC00182 DSC00186

Dann zuerst die Apfelstücke und dann die Streusel auf die Förmchen Verteilen. Die Muffins während 20-25min backen und auskühlen lassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s