Ultimative Schokoladen Cookies

Schon seit einer halben Ewigkeit habe ich kein Cookie Rezept mehr gepostet, darum ist es höchste Zeit für eins! Diese Cookies habe ich für meine Leichtathletik-Mannschaft als Wettkampfbelohnung gebacken. So konnte sich jede und jeder für seinen Lauf oder technische Disziplin doppelt motivieren.DSC01008

Was drin ist? Schokolade, Schokolade und noch viel mehr Schokolade! Von dunkel bis hell, geschmolzen bis gewürfelt, alles ist dabei. Ausserdem sorgen ein paar Caramel Würfel doch noch für eine kleine Geschmacksüberraschung neben all der Schokolade. Dadurch dass ich den Teig vor dem Backen kühl gestellt habe und die Cookies nur 10min im Ofen gelassen habe, sind sie innen noch herrlich weich geblieben. Eins habe ich noch warm verspeist und es war innen sogar noch etwas flüssig, einfach göttlich!DSC01000

Viel mehr ist zu diesen Cookies nicht mehr zu sagen, denn das Rezept ist einfach simpel, schnell und ergiebig. Ausserdem haben sich wie erhofft alle sehr über die Belohnung gefreut und die prall gefüllte Keksbüchse war ziemlich schnell leer.

-Jana von sugarheaven

Zutaten (ca 35 Stück)
300g dunkle Schokolade
180g Milchschokolade
4 Eier
2TL Incarom
300g brauner Zucker
110g weisser Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
135g Butter, zimmerwarm
325g Mehl
90g Schokoladenpulver
2TL Backpulver
1 Prise Salz
85g Schokoladenwürfel
60g Rahm-Caramel Würfel
100g weisse Schokolade

Als erstes die dunkle Schokolade und die Milchschokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Eier in einer kleinen Schüssel verklopfen und das Incarom-Pulver unterrühren.

DSC00988DSC00990DSC00989

Anschliessend die Butter, weisser Zucker, brauner Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Dann die Ei-Kaffee-Mischung unterrühren.

DSC00991 DSC00993

Als nächstes das Mehl mit dem Schokoladenpulver, Backpulver und Salz vermischen. Zuerst die geschmolzene Schokolade und im Anschluss die Mehlmischung unter die Masse rühren. Zum Schluss die weisse Schokolade hacken und gemeinsam mit den Schokoladen- und Caramelwürfel unter die Masse rühren. Den Teig für mindestens eine Stunde kühl stellen.

DSC00995

Fürs Backen den Ofen auf 175°C Umluft vorheizen und 2 Bleche mit Backpapier belegen. Anschliessend Kugeln mit einem Eisportionierer formen und in grossen Abständen auf das Blech legen. Die Cookies für jeweils 10min backen, etwa fünf Minuten auf dem Blech und anschliessend auf einem Gitter auskühlen lassen.DSC00999 DSC00996


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s