Brownie Streuselkuchen

  DSC04201

Viele Leute lieben sie; die typischen weichen, feuchten, intensiv schokoladigen Brownies. Ich persönlich bin kein Fan von teigigen, nur knapp gebackenen Desserts und schon gar nicht von Gebäcken die extrem schokoladig und süss sind. Ich könnte auch einfach sagen dass ich die typischen Brownies, welche alle lieben, nicht besonders mag.

Etwas anderes liebe ich hingegen. Streusel. Streuselkuchen, Streuselmuffins, Streuselschnitten, Streusel-alles. Die kleinen Teigbrösel können mit so vielen Dingen kombiniert und variiert werden und sind für mich stehts eine Sünde wert.

DSC04207

Was halte ich also von einer Kombination meiner geliebten Streusel mit einem feuchten Browniekuchen? Ich muss zugeben, damit kann ich sehr gut leben. Obwohl dieser Kuchen aus lauter Schoko-Komponenten besteht (Brownie, Streusel und Glasur) bin sogar ich diesem Rezept verfallen. Die Streusel verleihen den Brownies einen überraschenden Ausgleich zur Weichheit und lassen den Kuchen dank ihrer lockeren Konsistenz auch etwas weniger schwer wirken.

Brownies sind meist unkompliziert und schnell zubereitet, sowie es auch bei diesem Kuchen der Fall ist. Die Streusel sind ebenfalls sehr simpel und einfach herzustellen. Für die Glasur, welche nach Belieben zum Schluss über den Kuchen gegeben werden kann, wird bloss dunkle Schokolade geschmolzen und über die einzelnen Stücke gegossen. Die einzige Schwierigkeit liegt bei diesem Rezept beim Widerstehen am Schluss. Denn egal ob Brownie- oder Streuselliebhaber; alle sind dem Kuchen bisher verfallen.

-Jana von sugarheaven

Zutaten (16 Stück)
Streusel
125g Butter
250g Mehl
100g Zucker
3EL Kakaopulver
1 Prise Salz

Brownie-Schicht
100g dunkle Schokolade
100g Butter
75g Mehl
50g Kakaopulver
2TL Backpulver
3 Eier
225g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
125g Crème Fraîche
100g Mandelstäbe

Deko
150g dunkle Schokolade

1. Eine Springform (Ø26cm) mit Backpapier auslegen, einfetten und bemehlen.

2. Für die Streusel Mehl, Zucker, Kakao und Salz vermischen. Die Butter schmelzen und mit der Mehlmischung verrühren, bis Streusel entstehen.

DSC04163

3. Für den Brownieteig die Schokolade hacken, die Butter in Stücke schneiden und gemeinsam imheissen Wasserbad schmelzen.

DSC04167

4. Während diese Mischung etwas abkühlt, das Mehl, Kakao und Backpulver in einer Schüssel vermischen und beiseite stellen. In einer weiteren Schüssel die Eier, Zucker und Vanillezucker für 2-3min rühren, sodass die Masse cremig und luftig wird. Unter rühren die Schokolade hinzufügen und im Anschluss die Mehlmischung ebenfalls unterrühren. Zum Schluss die Crème Fraîche und Mandelstäbe mit dem Handrührgerät unterrühren und den fertigen Teig in der Form verstreichen. Die Streusel darauf verteilen und ca. 40-45min backen.

DSC04190

5. Nachdem der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, in Stücke schneiden und diese auf eine Platte setzten. Die Schokolade für die Deko im Wasserbad schmelzen und feine Streifen über die Stücke ziehen. Kühl stellen, bis die Schokolade fest geworden ist.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s